Aktuelles

Pressemitteilung vom 9.11.2012

Studie zu Diskriminierungen im kirchlichen Arbeitsrecht veröffentlicht
ARD-Politmagazin Panorama greift Ergebnisse auf – Konfessionslosenverband fordert politische Konsequenzen

Der Internationale Bund der Konfessionslosen und Atheisten (IBKA) veröffentlicht heute auf seiner Webseite die Ergebnisse einer Studie zu Auswirkungen des diskriminierenden kirchlichen Arbeitsrechts. Vorab hatte das ARD-Politmagazin Panorama bereits einige Details aufgegriffen und Studienleiterin Corinna Gekeler interviewt.

Panorama greift GerDiA-Thema auf

Das ARD-Politikmagazin Panorama brachte am 8.11.12 einen Beitrag zum kirchlichen Arbeitsrecht. Zu den Expert_innen, die zu Wort kommen, gehört auch Corinna Gekeler, die Ergebnisse ihrer Studie vorstellt.

Zum Beitrag

Pressemitteilung vom 4.9.2012

Konfessionslos = arbeitslos?
Bundesweiter Aktionstag gegen religiöse Diskriminierung am Arbeitsplatz findet am 8.9.2012 in 15 Städten statt
Mit Aktionen und Infoständen in 15 deutschen Städten macht die Kampagne „Gegen religiöse Diskriminierung am Arbeitsplatz“ (GerDiA) am 8. September 2012 darauf aufmerksam, dass Konfessionslose in Sozialeinrichtungen in kirchlicher Trägerschaft keine Anstellung finden. „Die Grundrechte müssen auch bei Caritas und Diakonie Vorrang haben“, erklärt die Sprecherin der Kampagne Ingrid Matthäus-Maier. Es sei nicht hinnehmbar, dass einer Ärztin oder einem Altenpfleger im Falle eines Kirchenaustritts fristlos gekündigt werden dürfe.

Grundsatzartikel von Ingrid Matthäus-Maier in der Financial Times Deutschland

In der Financial Times Deutschland vom 3.8.12 ist ein „Mit Glauben ist kein Staat zu machen“ betitelter Essay von Ingrid Matthäus-Maier erschienen. Darin fordert sie die Trennung von Staat und Kirche und stellt auch die GerDiA-Kampagne vor.

Pressemitteilung vom 1.8.2012

Bundesweiter Aktionstag gegen religiöse Diskriminierung am Arbeitsplatz am 8.9.2012

Mit einem bundesweiten Aktionstag wird die Kampagne „Gegen religiöse Diskriminierung am Arbeitsplatz“ (GerDiA) auf die Situation der Beschäftigten in Sozialeinrichtungen in kirchlicher Trägerschaft aufmerksam machen. In 15 Städten werden am 8. September Aktionen stattfinden, die darauf hinweisen, dass in diesen Einrichtungen wichtige Grundrechte nicht gewährleistet sind, und ein Ende dieses Zustandes fordern.

Interview mit Corinna Gekeler in MIZ

Im Gespräch mit der Zeitschrift MIZ berichtet Corinna Gekeler über den Stand ihrer Untersuchung zu den sogenannten Loyalitätsobliegenheiten von Dienstnehmern in kirchlichen Einrichtungen. Sie stellt ihre Grundannahmen vor, erläutert ihre Vorgehensweise und ruft Betroffene dazu auf, über ihre Erfahrungen zu berichten.
Im Humanistischen Pressedienst ist das Interview vorab online veröffentlicht worden.

GerDiA in der Berichterstattung über die Atheist Convention

Bei der Berichterstattung über die European Atheist Convention, die von 25.-27. Mai 2012 in Köln stattfand, spielte die Kampagne „Gegen religiöse Diskriminierung am Arbeitsplatz“ eine bedeutende Rolle. Zahlreiche Artikel in den Medien griffen das Thema des kirchlichen Arbeitsrechts und der Diskriminierung von Konfessionslosen in der Arbeitswelt auf.

Interview mit Ingrid Matthäus-Maier im Deutschlandfunk

Am 26.5.2012 sendete der Deutschlandfunk ein Interview mit der Sprecherin der Kampagne GerDiA zur Privilegierung der großen Kirchen. Ingrid Matthäus-Maier kritisiert Lohndumping, fehlendes Streikrecht und Mitbestimmung, sowie den massiven Eingriff in die persönliche Lebensführung der Angestellten.

Zum Nachlesen

GerDiA als Thema auf der European Atheist Convention

Die Diskriminierung konfessionsloser Arbeitnehmer_innen wird eines der Themen der diesjährigen Tagung der Atheist Alliance International sein. Die Convention wird vom Internationalen Bund der Konfessionslosen und Atheisten (IBKA) ausgerichtet und findet vom 25.-27. Mai in Köln statt.

Interview mit Corinna Gekeler auf Radio X

Corinna Gekeler, Leiterin der Studie „Loyalitätsobliegenheiten von Dienstnehmern in kirchlichen Einrichtungen“,
spricht über die diskriminierenden Sonderrechte im kirchlichen Arbeitsrecht.

Auf RADIO X

Montag, 14. Mai 2012
20.00 - 22.00 Uhr

Wiederholung:
Dienstag, 15. Mai 2012
11.00 - 13.00 Uhr

UKW 91,80 MHz
Frankfurter Kabelnetz 99,85 MHz
Live Stream: www.radiosub.de oder www.radiox.de