Ingrid Matthäus-Maier bei Anne Will

GerDiA-Sprecherin Ingrid Matthäus-Maier gehörte zur Runde, die am 16.10.2013 in der ARD-Polit-Talkshow Anne Will über den Fall des Bischofs von Limburg und die Frage „Will diese Kirche wirklich bescheidener werden?“ diskutierte. Dabei sprach sie auch das Kirchliche Arbeitsrecht an. Sie verwies darauf, dass die Kirchen „mit Null Euro Beteiligung 100 Prozent Oberhoheit über das Privatleben der Menschen“ haben. In der Bauchbinde wurde sie mit „Kämpft gegen religiöse Diskriminierung am Arbeitsplatz“ vorgestellt.

Zur Sendung